//Ehrung vor historischer Kulisse

Ehrung vor historischer Kulisse

Das Langbein Museum hat sich zur „Guten Stube“ der Stadt Hirschhorn gemausert, in der wichtiger Besuch empfangen wird und wo auch Ehrungen stattfinden. Eine solche Ehrung wurde jetzt Harald Kreuzig zuteil. Ihm überreichte Landrat Christian Engelhardt die Ehrenurkunde des Landes Hessen für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit zu Wohle der Allgemeinheit. Harald Kreuzig arbeitet seit 2005 als ehrenamtlicher Schöffe am Arbeitsgericht, wo er beben dem Berufsrichter vollem Umfang und mit gleichem Stimmrecht am jeweiligen Urteil beteiligt ist.

Die Ehrung fand  im Langbein Museum statt, wo der Ehrengast gemeinsam mit Landrat, Bürgermeister Oliver Berthold und dem engsten Familien-und Freundeskreis das Ereignis an langer Tafel und in ungezwungener Atmosphäre feierten.

2019-04-11T17:02:58+00:00
Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung. Ok