Es wird ihn wieder geben, den Hirschhorner Advent. Der Freundeskreis Langbein’sche Sammlung wird gemeinsam mit Musikern der Hirschhorner Kirchenmusik vor dem Langbein Museum für vorweihnachtliche Stimmung sorgen.

An jedem Adventfreitag nach dem Sechsuhrläuten wird aufgespielt. Dazu treten jeweils zwei oder drei der Kirchenmusiker an. Sie spielen vor dem illuminierten Museum auf der Treppe oder unter der beleuchteten Linde, und der Gewerbeverein Hirschhorn hat zugesagt, an diesen Abenden Glühwein auszuschenken und so auch in Nase und Gaumen für Weihnachtsstimmung zu sorgen.

Der Hirschhorner Advent wurde 2020 erstmals ins Leben gerufen, hatte aber angesichts der Corona-Pandemie einen schwierigen Start. Dennoch ließen sich die beiden Musiker, Felix und Florian Roh, nicht entmutigen. Dafür gebührt ihnen unser Dank.

In diesem Jahr sind wir guter Dinge, dass wir den Hirschhorner Advent an allen vier Adventfreitagen stattfinden lassen können.

Ab 26. November, freitags ab 18 Uhr (nach dem Glockenläuten) vor dem Langbein Museum im Alleeweg 2 in Hirschhorn.